Frühjahrsübung Gruppe Berg und Gruppe Zangerle

Heute Abend fand die Gruppenprobe der Gruppe Berg und der Gruppe Zangerle gemeinsam in Hochasten statt. Übungsannahme war ein Brand eines Wirtschaftsgebäudes. Die Aufgabe der Löschgruppe Hochasten war der Erstangriff über den Hydranten. Die kurz darauf eintreffende Löschgruppe Timls musste mittels TS am nächstgelegenen Wasserbassin ansaugen und die Tankspeisung vorbereiten. Nach Eintreffen des Tankfahrzeuges wurden mittels Atemschutztrupp zwei Personen geborgen und ein Innenangriff gestartet. Anschließend wurde zum gemütlichen Teil übergegangen. Im Einsatz standen 28 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Arzl.

Gruppenprobe Berg

Am Freitag, den 13. April, fand die Gruppenprobe der Löschgruppe Berg, unter der Führung von Gruppenkommandant Armin Wöber, in Arzlair statt. Übungsannahme war ein Flur- und Wiesenbrand. Es wurde an einem angrenzenden Bach mit der Timler Pumpe angesaugt und eine Löschwasserleitung zum Brandort gelegt. Durch die 14 Mann konnte diese schnell durchgeführt werden. Anschließend wurde zum gemütlichen Teil übergegangen.

Gruppenprobe der Gruppe Zangerle in Wald

Am Freitagabend dem 06. April fand die Gruppenprobe der Gruppe Zangerle, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Wald, in Wald, statt. Übungsannahme war einerseits ein Holzerunfall, wo eine eingeklemmte Person mittels Hebekissen geborgen werden musste und andererseits ein Dachstuhlbrand, bei welchem mehrere verletzte Personen mittels der beiden Atemschutztrupps der Feuerwehr Arzl und Wald, über den Balkon bzw. über ein Fenster, geborgen werden mussten. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Wald für die lehrreiche Übung.